Alphapro

.

Automatisches Leckprüfgerät

  • Vollautomatisch
  • Messung von Lecks > 5 µm
  • Digitale Ergebnisse in Echtzeit
  • Präzise Analyseergebnisse
  • ISO 22000 & Gefahrenanalyse und kritische Kontrollpunkte (HACCP) Konformität
  • Arbeitet ohne Verbrauchsmaterial
  • 3 Jahre Garantie
  • Für Inspektionslinien

Der AlphaPro ist ein vollautomatisches Leckprüfgerät für flexible Verpackungen in der Lebensmittel-, Futtermittel- und Kosmetikindustrie. Er wurde speziell für Inspektionslinien in Betrieben entwickelt, die große Produktionsmengen verarbeiten und deren Managementsysteme für Lebensmittelsicherheit den Standards von ISO 22000 & Gefahrenanalyse und kritische Kontrollpunkte (HACCP) entsprechen müssen.

Zur Prüfung der Produkte entnehmen Sie Proben aus der Produktionslinie und leiten sie zu einer Inspektionslinie um, an welcher der AlphaPro installiert ist. Die Dichtheitsprüfung wird dann ohne jegliches menschliches Eingreifen durchgeführt (es ist eine zerstörende Prüfung).

Vollständige digitale Ergebnisse sind sofort verfügbar und werden unmittelbar auf dem Bildschirm angezeigt (der AlphaPro misst Lecks > 5 μm). Die Daten können sofort an das Steuerungssystem für den Herstellungsprozess oder über eine USB-Verbindung an einen Computer übertragen werden. Analysieren Sie die Ergebnisse in einer Pivot-Tabelle, betrachten Sie die Ergebnisse in einem Gauß-Diagramm auf einem separaten, optionalen Monitor, legen Sie Grenzwerte fest oder halten Sie die Produktion sofort an, wenn die Verpackungen nicht die zuvor festgelegten Grenzwerte einhalten.

Automatische Kalibrierungsprüfung.
Ein kalibriertes Leck ist in die Leckerkennungseinheit des AlphaPro eingebaut. Der Wert des Lecks wird im Messgerät gespeichert (die Einheit des kalibrierten Lecks wird in cc/min bei einem bestimmten Druck in mB ausgedrückt). Der Operator kann die Leistung des AlphaPro jederzeit mit dem kalibrierten Leckagewert vergleichen und entscheiden, ob eine Neukalibrierung erforderlich ist.
Wenn die Durchflussrate des AlphaPro innerhalb der Mindest- und Höchstgrenzen liegt, ist eine weitere Überprüfung nicht erforderlich und Sie können Ihr AlphaPro weiter verwenden. Sollte dies nicht der Fall sein, sind weitere Untersuchungen erforderlich.

Garantie: 3 Jahre.

Das Histogramm wird auf dem optionalen Bildschirm angezeigt.

Vorteile des AlphaPro

1. Vollautomatische Lecksuche und digitale Daten in Echtzeit:

Mit dem AlphaPro werden Ihre flexiblen Verpackungen sofort und in Echtzeit geprüft, ohne dass menschliches Eingreifen erforderlich ist (zerstörende Prüfung). Die Ergebnisse werden sofort an das Steuerungssystem für den Herstellungsprozess oder über eine USB-Verbindung an einen Computer übertragen. Sie können Grenzwerte festlegen und die Produktion sofort anhalten, wenn die Verpackung nicht den vorgegebenen Grenzwerten entspricht. Analysieren Sie die Ergebnisse in einer Pivot-Tabelle, um Bereiche zu identifizieren, die eine Verbesserung erfordern. Die Darstellung eines Histogramms auf einem separaten Bildschirm ist als Option verfügbar.

Das Histogramm wird auf dem optionalen Bildschirm angezeigt.
2. Genaue und zuverlässige Ergebnisse.

Mit Hilfe des AlphaPro werden Ihre Ergebnisse nicht mehr durch verstopfte Nadeln verfälscht und Sie müssen die Größe von Lecks nicht mehr anhand der Größe von Blasen abschätzen. Besonders geeignet für Verpackungen, bei denen kein oder nur wenig Freiraum zwischen Produkt und Verpackung vorhanden ist (Schokoriegel etc.). Das AlphaPro Leckprüfgerät liefert genaue Ergebnisse, die Ihnen helfen, Ihren Prozess in sehr kurzer Zeit zu verbessern.

3. ISO 22000 & Gefahrenanalyse und kritische Kontrollpunkte (HACCP) Konformität:

Nutzen Sie das ISO 22000 & Gefahrenanalyse und kritische Kontrollpunkte (HACCP) Konzept der kontinuierlichen Verbesserung bei der Überprüfung Ihres Managementsystems für Lebensmittelsicherheit (FSMS). Identifizieren Sie kritische Kontrollpunkte hinsichtlich Ihrer flexiblen Verpackungen, führen Sie eine Ursachenanalyse durch, legen Sie kritische Grenzwert fest, testen, korrigieren, verifizieren und dokumentieren Sie einfach mit dem AlphaPro Leckprüfgerät. Vermeiden Sie Rückrufaktionen ihrer Produkte, indem Sie sicherstellen, dass Ihre Lebensmittel bis zum letzten Tag der Haltbarkeitsdauer sicher verzehrt werden können.

4. Kosteneinsparung:

Mit dem AlphaPro benötigen Sie keine Verbrauchsmaterialien mehr wie Septen oder Hohlnadeln. Darüber hinaus können Sie durch eine bessere Kontrolle der Siegelung(en) den Ausschuss Ihrer flexiblen Verpackungen reduzieren, die Dicke Ihrer Folie optimieren und damit Kosten sparen (die dickste Folie ist nicht unbedingt die Beste für Ihr Produkt).

5. Kontrolle von Schutzgasverpackungen (MAP):

Wenn Sie Lebensmittel in Schutzgasverpackung (MAP) verpacken, können Sie mit dem AlphaPro überprüfen, ob die Undichtheit noch unter dem kritischen Grenzwert liegt und der Inhalt der flexiblen Verpackung somit bis zum Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums erhalten bleibt.

6. Bewahren Sie den Schutz Ihrer Marke und den Geschmack Ihrer Produkte:

Verhindern Sie, dass Feuchtigkeit und Bakterien in Ihre Verpackung eindringen und den Geschmack Ihrer Produkte beeinträchtigen. Für Hersteller von Kartoffelchips: Bewahren Sie die Knusprigkeit ihrer Chips und den Kisseneffekt der Verpackung.

Optionaler Monitor zur Anzeige eines Gauß-Diagramms.

15.6″-Monitor mit integriertem Rechner.

Der optionale Monitor mit integriertem Rechner zeigt die Ergebnisse der letzten 100 Tests an. Das Histogramm zeigt die Verteilung der Ergebnisse und hilft Ihnen dabei zu erkennen, ob die Dichtigkeit der produzierten Verpackungen eine ungünstige Tendenz aufweist.

Betriebssystem: LINUX.

Größe: 15.6″

 Ergebnisse ohne Abgrenzung.

Fokus auf Ergebnisse unter 20 cc/min.

Rechts scrollen.

Der AlphaPro besteht aus 2 verschiedenen Einheiten: Einem AlphaTower (international patentierter Perforationsturm) und einer Einheit zur Leckerkennung. Der AlphaTower und die Einheit zur Leckerkennung kommunizieren über ein PS/2-Kabel und einen PU-Schlauch.

  1. Der AlphaTower:

Patentierte Perforationsvorrichtung.

OLED Display 1,5 “.

Berührungssensitive Tasten zur Einstellung der Perforationstiefe.

Servogesteuerter konischer Perforationsstift aus Edelstahl.

Durchmesser des Silikon-Faltenbalgs: 15 mm* (* andere Größen oder Formen auf Anfrage).

Kragarmstütze zur freien Beweglichkeit des Turms.

  1. Die Einheit zur Leckerkennung:

Der AlphaPro arbeitet nach dem Prinzip der Durchflussmessung bei konstantem Druck nach DIN 55508-1 vom 01.02.2018).

Aufbau: Stahl und ABS.

Anzeige: 3,5” berührungssensitiver Bildschirm.

Elektronischer Druckregler der Firma Alicat, Skala 1000 mbar, hergestellt in den U.S.A.    www.alicat.com

Massendurchflussmesser der Firma Alicat, Skala 1000  cm3/min.

Integrierter Mikroprozessor: ATMEL2560, 16 MHz.

Kalibrierter Leckageanschluss.

Stellfläche: 260 x 250 mm     Gewicht: 10 kg.

Für den AlphaPro leisten wir 3 Jahre Garantie.

Wartung: Keine besondere Wartung erforderlich.

Wir empfehlen, die Kalibrierung der ALICAT-Geräte jährlich überprüfen zu lassen.

Gewicht: Ca. 8.5 kg unverpackt, ca. 9.5 kg verpackt für den Export.

Abmessungen: Verpackt für den Export = 55 x 34 x 20 cm

Alle Komponenten ROHS.

HS-Code = 820730 Werkzeuge, auswechselbar; (für Maschinen oder Handwerkzeuge, auch kraftbetrieben), Werkzeuge zum Pressen, Stanzen oder Lochen.

1/ Gibt es andere vollautomatische Dichtheitsprüfgeräte auf dem Markt?

Nein, der AlphaPro ist das einzige vollautomatische Dichtheitsprüfgerät, das heute auf dem Markt erhältlich ist. Der eigentliche Grund ist, dass man derzeit noch ein Septum auf die Verpackung kleben und es mit einer Hohlnadel durchbohren muss, um eine Dichtheitsprüfung an flexiblen Verpackungen durchzuführen. Bei Produkten, bei denen in der Verpackung nur wenig Freiraum zwischen dem verpackten Produkt und der Folie vorhanden ist, ist es notwendig, das Septum in einem sehr steilen Winkel zu durchstechen. Dieser Vorgang kann nur manuell durchgeführt werden. Der AlphaPro arbeitet anders. Er verfügt über einen Perforationsturm, der einen massiven, dünnen, kegelförmigen Stift aus Edelstahl enthält und kein Septum mehr benötigt (der Mechanismus im Perforationsturm ist eine weltweit patentierte Erfindung). Diese Erfindung ermöglicht ein vollautomatisches Arbeiten des AlphaPro. Hierzu gibt es heute auf dem Markt kein entsprechendes Gerät.

2/ Warum brauche ich eine spezielles Dichtheitsprüfgerät für flexible Verpackungen? Sind die verfügbaren Dichtheitsprüfgeräte dafür nicht geeignet?

Die meisten verfügbaren Dichtheitsprüfgeräte verwenden eine Prüfmethode, die als Druckabfallprüfung bekannt ist und bei der die Druckdifferenz während der Prüfung gemessen wird. Die Schwierigkeit bei dieser Messung an flexiblen Verpackungen ist, dass sich das Volumen während der Dichtheitsprüfung ändert. Es ist daher nicht möglich, die Undichtheit genau zu messen, wenn sich das Volumen und der Druck gleichzeitig ändern, da Druck x Volumen eine Konstante ist. Die Druckabfallmethode funktioniert jedoch perfekt bei starren Verpackungen. Der AlphaPro hingegen verwendet das Verfahren „Durchflussmessung bei konstantem Druck“ nach DIN 55508-1 vom 01.02.2018, die besonders für flexible Verpackungen geeignet ist.

3/ Besteht die Gefahr, dass die Verpackung vollständig durchbohrt und der Perforationsstift beschädigt wird?

Nein, es ist mechanisch nicht möglich, dass der Perforationsstift den Sockel berührt, da er 1 mm vorher anhält.

4/ Wer kann mir helfen, wenn etwas nicht funktioniert?

Wenn Sie keinen Vertriebspartner in Ihrer Nähe haben, können wir Sie während der Bürozeiten per Videokonferenz unterstützen. Dies würde während der üblichen Bürozeiten sein. Unser Firmensitz befindet sich in Singapur (GMT + 8). Nach vorheriger Absprache ist es auch möglich, einen Termin außerhalb unserer Bürozeiten zu vereinbaren.

VideoDatum
AlphaPro introduction11/08/2021
ProduktDokumentFormatDatumMBGBDEFRITESVN
AlphaPro Automatisches LeckprüfgerätProduktinformationPDF01/01/2021455 KB